Rules für Themer: Prozesse und Abläufe in drupal beeinflussen, ohne zu programmieren

Vortrag von:
SvenLudwig
Vortragsart:: 
Presentation
Dauer, ca.: 
30 minutes
Schwierigkeitsgrad: 
Luckow versteht's

Immermal wieder kommt die Frage auf, wie man bestimmte Abläufe in drupal automatisieren kann, wie man auf bestimmte Systemereignisse oder Benutzereingaben reagieren kann, oder wie man bestimmte Einstellungen und Vorgaben automatisch für den Benutzer anlegen kann.

Da einige Themer und drupal-Builder ungern Module programmieren und diese Abläufe natürlich auch im drupal Front-End wartbar sein sollen, bietet sich das Rules-Modul und die dazu passenden Schwestermodule an.

Wir schauen uns einfach mal an, was sich mit den "Rules"-Modul steuern lässt und auf welche Ereignisse man damit reagieren kann. Zusätzlich schauen wir uns an, wie umfangreich man Formulare mit Hilfe des Modul "Rules Forms Support" anpassen und beeinflussen kann, ohne zu programmieren.

Eine Person interessiert sich dafür
geplant für: 

Kommentare

Öh? Wieso denn Theming-Treffen, ich würde das zur "großen" DUG packen.