Drupal User Group Berlin

Werde Teil der Berliner Drupal Community!

Datenschutzhinweise

Nachfolgend findest Du Informationen, welche Daten während Deines Besuchs auf den Webseiten erfasst und wie diese genutzt werden. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck verwendet, um Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen. Es werden keine personenbezogenen Daten zum Zwecke von Direktwerbung verwendet und es wird auf das Tracking Tool Google Analytics verzichtet.

Kontakt

webmaster[at]drupalBerlin.de

Erhebung und Speicherung von Daten

Beim Besuch dieser Webseiten werden automatisch Informationen an den Server gesendet und in Logfiles gespeichert. Dies dient der Sicherheit und zum Schutz vor Angriffen auf den Webserver. Gespeichert wird die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem des Rechners, sowie der Name Ihres Access-Providers. Die IP-Adresse wird nach maximal 7 Tagen seitens des Webhoster gelöscht und nur noch in anonymisierter Form für einen Zeitraum von 6 Wochen der Webseitenbetreiberin zur Verbesserung der Programmierung und des Webangebots zur Verfügung gestellt.

Darüberhinaus werden Cookies auf diesen Webseiten verwendet. Hierbei handelt es sich um Dateien, die Dein Browser automatisch erstellt und die auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Cookies dienen dazu, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Session-Cookies erkennen, dass Du einzelne Webseiten bereits besucht hast. Sie werden beim Verlassen der Seite automatisch gelöscht. Cookies werden auch verwendet, um statistische Werte zu diesem Webangebot, beispielsweise über die Anzahl der Besucher, zu erheben. Bereits gesetzte Cookies können jederzeit über den Browser gelöscht werden.

Wenn Du die Nutzung von Cookies nicht wünschst, kannst Du in Deinem Browser die Verwendung von Cookies deaktivieren. Unter Umständen sind in diesem Fall nicht alle Funktionen der Webseiten nutzbar.

Deine Rechte

Du hast das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und Auskunft über die Verarbeitungszwecke verlangen.
Du hast das Recht, die unverzügliche Berichtigung Dich betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Du hast das Recht die Löschung Deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Du hast das Recht die Einschränkung der Verarbeitung der gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist.

Du hast das Recht die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Du hast das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Im Falle des Widerspruchs werden die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die gegenüber Deinen Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Du hast das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke von Direktwerbung einzulegen.

ENTWURF